Perchten treiben den Winter aus

Feuer und Rauch beim Haager Christkindlmarkt - Heute kommt der Nikolaus

image_pdfimage_print

aj Perchten in Haag (35)Am gestrigen Samstagabend eroberten die Perchten der Emmertinger Alzdeifen den Christkindlmarkt Haag und trieben mit Rauch und Feuer die Dunkelheit und den noch nicht begonnenen Winter aus. Mit schweren Glocken behangen, trieben die zotteligen Gesellen zwischen den Besuchern umher und auch der kleine Nachwuchs im Grundschulalter hielt schon kräftig mit, beim „Wadl-Streicheln“ mit den Ruten.

Kein Grund zum Weinen, denn auch das Kuscheln liebten die auf den ersten Blick finsteren Gesellen sehr und nahmen so manchem Besucher die Angst.

Am heutigen Sonntag kommt um 17 Uhr nochmals der Nikolaus mit seinem treuen Gefährten, dem Krampus und verteilt an die braven Kinder kleine Geschenke. Ab 19 Uhr malt Marc King mit den Feuer-Poys wieder Feuerrringe in die dunkle Nacht und auch das Feuerspucken erhellt die dunkle Jahreszeit für einen kurzen Moment.    Text/Fotos: Alex Obermeier

 

[FinalTilesGallery id=’9′]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.