Licht und Schatten bei den Keglern

Edlings erste Herrenmannschaft bleibt an der Tabellenspitze

image_pdfimage_print

2012-08-29 023Licht und Schatten nach dem 7. Spieltag in der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding für Edlings Kegelteams. Die Herren 1 behielten im Duell um die Tabellenspitze in der Bezirksliga beim ATSV Kirchseeon mit 2133 : 2110 Holz die Oberhand und blieben damit weiterhin ohne Punktverlust. Die Herren II unterlagen dagegen zuhause gegen Neufinsing. Das beste Resultat an diesem Spieltag gelang Martin Jansen (Foto) mit 456 Holz. 

Es kegelten Billy Bamminger 408 : 443 Holz, Sepp Kindlein 423 : 418 Holz, Martin Jansen 456 : 412 Holz, Michael Huber 415 : 397 Holz und Günther Blaschke 431 : 440 Holz.

Die Damen I haben sich mit dem Heimsieg in Höhe von 2021 : 1983 Holz gegen den KC Grafing auch in der oberen Tabellenregion der Bezirksoberliga festgesetzt. Hier spielten Traudi Sterzig mit 419 Holz und Tanja Sterzig mit 444 Holz die besten Einzelergebnisse.

Die Serie der Herren II in der Bezirksklasse ist zu Hause gegen den KC Neufinsing gerissen. Die Gäste nahmen mit einem Sieg in Höhe von 2115 : 2052 beide Punkt mit. Die Einzelresultate: Wolfgang Frantz 435 : 412 Holz, Hans Geidobler 405 : 449 Holz, Helmut Maier 401 : 399 Holz, Tobias Furtner 397 : 446 Holz und Bernhard Beck 414 : 409 Holz.

Auch die dritte Herrenmannschaft unterlag im Kreisligaheimspiel dem SC Westach mit 2007 : 2084 Holz. Die besten Einzelergebnisse gelangen Gerhard Scheibner mit 424 Holz und Ernst Sterzig mit 430 Holz.

Völlig desolat präsentierten sich die Damen II in der Kreisliga. Beim KC Steinmeir Markt Schwaben verlor man mit einer schwachen Vorstellung  mit 1772 : 1895 Holz.

Bei den Damen überzeugte Tanja Sterzing mit 444 Holz.

2013-01-29 004

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.