Wildschwein von Auto erfasst und getötet

Dreiköpfige Tierfamilie hatte Straße am Ortsende von Haag überqueren wollen

image_pdfimage_print

BlaulichtEin nicht ganz alltäglicher Wildunfall ereignete sich am gestrigen Montag gegen 18.30 Uhr in der Mühldorfer Straße zwischen dem Haager Ortsende und dem Kreisverkehr an der B12. Dort überquerte eine dreiköpfige Wildschweinfamilie die Straße, wobei eines der Tiere – eine Bache, das Wildschweinweibchen – von einem Pkw angefahren und getötet wurde. Der Autofahrer blieb unverletzt. An seinem Wagen entstand ein Sachschaden von etwa 4000 Euro, so die Polizei am …

heutigen Dienstagvormittag.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.