Studieren in Mühldorf: Angebot erweitert

Festakt zum Start des neuen Studiengangs „Pädagogik der Kindheit und Jugend"

Mit dem Start des Campus Mühldorf im Jahre 2014 ist „dahoam studiern“ auch im Landkreis Mühldorf direkt vor Ort möglich geworden. Die Hochschule Rosenheim erweitert nun ihr Studien-Angebot am neuen Campus: Zum Wintersemester 2016/2017 starten die ersten Studierenden des dualen Bachelor-Studiengangs „Pädagogik der Kindheit und Jugend". Ein Festakt zum Start des neuen Studiengangs findet am Donnerstag, 6. Oktober, von 9 bis 11 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Mühldorf in ...

Captain Fantastic: Ein letztes Mal im Utopia

Kino-Tipp für Wasserburg: Eine wundervolle Reise vom Aussteiger-Leben in die „echte" Welt

Captain Fantastic – Eine wunderbare, tiefgreifende Tragikomödie mit Viggo Mortensen, bei der sich eine Aussteiger-Familie mit der Realität der modernen Welt konfrontiert sieht, läuft morgen ein letztes Mal im Wasserburger Kino Utopia. Bei den Filmfestspielen in Cannes wurde der Film von Regisseur und Drehbuchautor Matt Ross in der Reihe „Un Certain Regard“ gezeigt. Lacher garantiert - ein paar Tränchen vielleicht auch. Und darum geht’s:

Tödlicher Unfall auf der B12

Nahe der Ausfahrt Rattenkirchen am gestrigen Montag: 58-Jähriger stirbt

Am gestrigen Montag ereignete sich gegen 10 Uhr ein schwerer Unfall auf der B12 kurz nach der Ausfahrt Rattenkirchen, bei dem ein Geschäftsmann aus dem Landkreis Landsberg am Lech ums Leben kam. Laut offiziellem Polizeibericht war der 58-Jährige mit seinem Pkw Renault auf der Bundesstraße 12 von München Richtung Passau unterwegs. Nach Aussage von unbeteiligten Zeugen kam er mehrmals ins Schlingern und prallte letztendlich gegen die von der Fahrbahn abgewandte Seite einer Leitplanke. 

Erlebnis Baufamilien-Brunch im Baumhaus

Am Sonntag, 23. Oktober, bei der Firma Köhldorfner Holzbau in Stangern bei Schnaitsee

Schnaitsee – Die Firma Köhldorfner Holzbau lädt für Sonntag, 23. Oktober, nun schon zu ihrem 19. Baufamilien-Brunch ins Baumhaus beim Firmensitz in Stangern bei Schnaitsee ein. Zum Thema „Der Lehmputz im wohngesundem Holzhaus" können sich Interessenten von 10.30 bis 16 Uhr in zwei Vorträgen ausführlich informieren.

Bremsvorgang zu spät bemerkt – Unfall

Auf B15 bei Rechtmehring: 74-Jähriger kracht mit seinem Pkw auf anderes Auto

Offenbar zu spät erkannte am Sonntag ein 74-jähriger Pkw Fahrer aus Stephanskirchen auf der B 15 bei Rechtmehring, dass der vor ihm fahrende Pkw, der von einer 20-jährigen aus Sankt Wolfgang gesteuert wurde, stark abbremsen musste. Der 74-Jährige fuhr deshalb mit seinem Auto auf das Heck des vorausfahrenden Pkw auf, was bei den beiden Fahrzeugen zu einem Sachschaden in Höhe von zirka 4.500 Euro führte. Verletzt wurden die beiden Fahrzeugführer bei dem Unfall nicht.

„Schüler retten Leben“

Aktion des Bayrischen Roten Kreuzes im Landkreis Mühldorf

Zur bundesweiten Woche der Wiederbelebung veranstaltete der BRK Kreisverband Mühldorf unter anderem an der Volksschule in Gars und der Mittelschule in Haag Übungsstunden zur lebensrettenden Soforthilfe und Reanimation. Mit den Übungen an den Phantomen „Mini Anne“ lernten die Schüler der sechsten bis neunten Klassen den richtigen Umgang bei einem überraschenden lebensbedrohlichem Herzstillstand und warum schnelle Hilfe so enorm wichtig ist.

Nagel durch zwei Finger geschossen

Arbeiter in Winden bei Haag schwer verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Bei Reparaturarbeiten mit einem Nagelschussgerät hat sich am Freitag ein 34-jähriger Arbeiter in einer Werkstatt in Winden bei Haag einen Nagel durch zwei Finger der linken Hand geschossen. Der Nagel war beim Reparieren einer alten Palette auf einen Ast getroffen und abgelenkt worden. Er durchdrang den Zeigefinger und den Mittelfinger der Hand und blieb darin stecken. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchener Klinik geflogen. Foto: MB

Servus, neue Erdenbürger!

Die Neugeborenen im RoMed-Klinikum Wasserburg der letzten Tag

Wasserburg/Altlandkreis – Da sind sie, die kleinen Wasserburger! In den vergangenen Tagen sind im RoMed-Klinikum folgende Babys zur Welt gekommen (Fotos von oben nach unten): Andreas Meier, 17. September, 2.705 Gramm, 48 Zentimeter, Eltern: Barbara Fischer und Josef Meier aus Amerang; Tobias Unterseer, 17 September, 3.470 Gramm, 55 Zentimeter, Eltern: Elisabeth und Ulrich Unterseer, Prutting; Tim Marco Bauer, 19. September, 3.240 Gramm, 51 Zentimeter, Eltern: Kristina Bauer ...

Heimreise statt Oktoberfest

Bundespolizei verweigert auf Inntalautobahn Ukrainern ohne Papiere die Einreisen

Die Bundespolizei hat am gestrigen Sonntag auf der A93 in einem italienischen Reisebus 16 Personen ohne die erforderlichen Einreisedokumente festgestellt. Anstatt ihren Weg zum Oktoberfest fortzusetzen, mussten sie die Rückreise antreten. In den frühen Morgenstunden überprüften Bundespolizisten auf der Inntalautobahn bei Kiefersfelden die Insassen eines Busses mit italienischen Kennzeichen. Die 28-köpfige Reisegruppe war unterwegs zum Oktoberfest nach München. Für 15 ukrainische ...

Tennismeisterschaften leben wieder auf

DJK-Sportverein Oberndorf: Sieger bei den Damen und im Doppel

Nach langen Jahren ohne dieses belebende Element in der Abteilung hatte die neue Abteilungsleitung mal wieder Tennismeisterschaften im DJK-Sportverein Oberndorf ausgeschrieben, am letzten Wochenende wurden die packenden und spannenden Finale ausgespielt. Die erfahrene Rosi Stein besiegte im Dameneinzel Christine Langenfeld nach harter Gegenwehr mit 6:2 und 6:3.