Trauer-Beflaggung am Sonntag

Gedenken an die Opfer des Amoklaufs vom vergangenen Freitag

Aus Anlass des Traueraktes für die Opfer des Amoklaufes - vom vergangenen Freitag, 22. Juli, in München beim Olympia-Einkaufszentrum - hat der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer die Trauerbeflaggung aller staatlichen Dienstgebäude in ganz Bayern für den kommenden Sonntag, 31. Juli, angeordnet.

Haag: Riesenrad und vier Zelte

Herbstfest bleibt bayerisch, fetzig und familienfreundlich - Gelungene Bierprobe

Das Haager Herbstfest bleibt wie gewohnt „bayerisch, fetzig und familienfreundlich“. Für die Festzeit, die heuer vom 9. bis 18. September dauert, versprach Festwirt und Organisator Bernd Furch (vorne) bei der Bierprobe aber auch ein paar Neuerungen. Heuer wird man dem Ansturm der letzten Jahre mit einem vierten Festzelt namens „Zum Suranger“ gerecht. Auch eine neue Brauerei gibt es für das Suranger Zelt - den Bräu z' Loh mit seinem naturtrüben Kellerbier aus Loh bei Dorfen.

Vollsperrung ab 1. August

Staatstraße 2352 zwischen Waldkraiburg und Mühldorf wird saniert

Ab 1. August beginnen die Sanierungsarbeiten an der Staatsstraße 2352 zwischen Waldkraiburg und Mühldorf. Dazu ist eine Vollstperrung der Strecke notwendig. Zusätzlich wird der Kreuzungsbereich der „Pürtener“ Kreuzung saniert. Die Baustelle beginnt mit der Erneuerung der Fahrbahn im Kreuzungsbereich und erstreckt sich im weiteren Verlauf auf einer Länge von zwei Kilometern über die St 2352 bis zur Einmündung der Gemeindeverbindungsstraße nach Wörth.

Rio lässt schon mal grüßen

... nur eben olympisch winterlich - Unser Kino-Tipp am Stoa: Eddie, the Eagle

‚Eddie, the Eagle‘ - unter anderem mit Womanizer Hugh Jackman und dem deutschen Star Iris Berben - ist heute am Freitagabend auf der großen Kino-Leinwand am Stoa zu sehen. Rio lässt grüßen - nur olympisch winterlich - und ganz großes, britisches Kino zudem! Es vereint dessen allerbeste Tugenden: Witzig, gefühlvoll, engagiert, scharfzüngige Dialoge und tolle, schräge Typen. Der Film erzählt von Underdogs, die sich nicht unterkriegen lassen. Und das Schönste an der Geschichte: ...

Don Bosco verabschiedet Absolventen

61 Auszubildende des Berufsbildungswerkes in Aschau haben Prüfung bestanden

Aschau am Inn - 61 Auszubildende, darunter neun unbegleitete jugendliche Flüchtlinge (UMF), des Don Bosco-Berufsbildungswerkes in Aschau am Inn haben ihre Abschlussprüfung bestanden. 20 Absolventinnen und Absolventen wurden mit einer Anerkennungsurkunde für sehr gute und gute Leistungen sowie mit Preisen ausgezeichnet.

Vor Wasserburg erst die U19 des SV Wacker

Am Sonntag: Ultimative Generalprobe zum Kreisliga-Start für den FC Grünthal

Noch genau eine Woche, dann rollt das Leder auch schon wieder in der Heimat - die neue Fußball-Saison startet. Nachdem in der Kreisliga dem FC Grünthal aus dem Altlandkreis gleich ein ganz besonderes Derby-Schmankerl zum Saisonstart nächsten Freitag auf dem Programm steht - Neuling Wasserburg stellt sich vor - hat man sich eine ultimative Generalprobe ausgedacht: Die U19 des SV Wacker Burghausen ist an diesem Sonntag um 14 Uhr in Unterreit zu Gast ...

Lösung für die Schulschwimmhallen

Einigung zwischen Stadt und Landkreis - Optimale Aufteilung der Schüler

Die Stadt Waldkraiburg und der Landkreis Mühldorf haben in gemeinsamen Gesprächen eine konstruktive Lösung erzielt, wie die Schülerinnen und Schüler des Landkreises auf die Schulschwimmhalle Waldkraiburg und auf das Schwimmbad in Waldwinkel verteilt werden können: Ab dem Schuljahr 2016/17 soll der Schwimmunterricht für die Realschulen und das Gymnasium Waldkraiburg in der Schulschwimmhalle Waldkraiburg stattfinden ...

„Scheinbar real“

Vernissage von Hans Sagmeister im Landratsamt Mühldorf

Ab Dienstag, 2. August, bis Donnerstag, 8. September, können interessierte Bürgerinnen und Bürger die Ausstellung „Scheinbar real“ mit Werken von Hans Sagmeister im Landratsamt besuchen. Diese findet im Foyer im zweiten Stock statt. Geöffnet ist sie zu den üblichen Öffnungszeiten des Landratsamtes: Von Montag bis Donnerstag, 8 bis 16 Uhr und am Freitag von 8 bis 13 Uhr.

Unser Kino-Tipp für Wasserburg: Lou!

Nietzsche wollte sie heiraten, Rilke liebte sie und Freud verdrehte sie den Kopf

Lou Andreas-Salomé. So heißt ein neuer Auslesefilm, der derzeit im Wasserburger Kino zu sehen ist. Lou Andreas-Salomé, 1861 in St. Petersburg geboren, ist ihrer Zeit weit voraus. Die extrem intelligente, emanzipiert denkende und höchst streitbare Frau wird Philosophin, Schriftstellerin und Psychoanalytikerin. Sie liebt den Dichter Rainer Maria Rilke und wird von Friedrich Nietzsche verehrt. Die Regisseurin Cordula Kablitz-Post widmet ihr nun eine Hommage, die mit einem starken Ensemble ...

Es gibt kein Zurück

Unser Kino-Tipp am Stoa: Colonia Dignidad mit Emma Watson und Daniel Brühl

Colonia Dignidad – es gibt kein Zurück. So heißt der Film heute am Mittwochabend am Stoa. Florian Gallenberger ist der Regisseur des Dramas über die Colonia Dignidad. Die erschütternden, realen Vorkommnisse in der deutschen Sekten-Kolonie in Chile bilden nur den Rahmen für die – mit Emma Watson und Daniel Brühl hochkarätig besetzte – Geschichte zweier Liebender in den Fängen des dämonischen Paul Schäfer ...